TV Oyten - Newsartikel drucken


Autor: Axel Sammrey
Datum: 20.03.2018


FuPa.net: Auf Döpke ist Verlass. Torjäger trifft beim 2:1 über Hülsen doppelt.

Der TV Oyten ist im Heimspiel gegen Aufsteiger SV Vorwärts Hülsen zu einem 2:1 gekommen. Einmal mehr der Garant war Pascal Döpke, der für seine Farben beide Tore erzielte.

TV Oyten - SV Vorwärts Hülsen 2:1
Der Aufsteiger kam auf dem Oytener Kunstrasenplatz, auf dem der Wind ordentlich durchzog, zunächst besser ins Spiel und hatte durch Franco die große Chance zur Führung. Auf der anderen Seite bewies Döpke nach 36 Minuten einmal mehr seine Qualitäten als Vollstrecker, als er den Führungstreffer nach einem langen Ball erzielte.

Nach der Halbzeit besaß Heil nach etwa einer Stunde die Möglichkeit zum Ausgleich, doch scheiterte er an Skupin. Doch kam Hülsen etwa zwanzig Minuten später noch zu Ihrem Torerfolg, als Franco für Jan Twietmeyer auflegte und dieser traf.

Oyten zeigte sich jedoch weitestgehend unbeeindruckt und spielte weiter nach vorne. Vergab Döpke kurz zuvor noch, machte er es in der 86. Spielminute besser und schoss den TV Oyten nach Bossert-Vorlage doch noch zum Sieg.


Tore: 1:0 Pascal Döpke (36.), 1:1 Jan Twietmeyer (82.), 2:1 Pascal Döpke (86.)