TV Oyten - Newsartikel drucken


Autor: Axel Sammrey
Datum: 18.05.2018


Kreiszeitung.de: Gemeindederby Teil zwei steht an. TSV Bassen sinnt am Freitagabend gegen TV Oyten auf Revanche nach dem 2:4 im Hinspiel.

Bassen/Oyten - Gemeinde-Derby Teil zwei binnen weniger Tage steht am Freitagabend (19:30 Uhr) in Bassen auf dem Programm, wenn der heimische TSV an der Dohmstraße den TV Oyten empfängt. Sollten die Gäste wie schon im Hinspiel dominieren, wären sie von Tabellenplatz drei nicht mehr zu verdrängen.

„Doch ich glaube nicht, dass sich die Bassener auch im zweiten Derby besiegen lassen wollen. Ich denke, da wird uns eine ganz andere Mannschaft als noch am vergangenen Sonntag gegenüberstehen“, weiß Oytens Coach Axel Sammrey, dass auch die Bassener Fans von ihren Spielern eine Reaktion auf das 2:4 im Hinspiel erwarten. 

Sammrey: „Dort ist ja generell immer gute Stimmung!“ Und auch sein Pendant Uwe Bischoff ist überzeugt, „dass wir uns dieses Mal ganz anders präsentieren werden. Ich denke, bei uns hat jeder kapiert, dass man in solchen Spielen von Beginn an hellwach sein muss. Hier spielen zwei Teams auf Augenhöhe. Und nur das, welches die richtige Einstellung an den Tag legt, wird gewinnen!“ Personell sieht es bei den Gästen etwas besser aus, „doch auch wir werden schon eine kampfbereite Elf aufbieten können“, so Bischoff. 

J vst