TV Oyten - Newsartikel drucken


Autor: Axel Sammrey
Datum: 24.05.2018


Kreiszeitung.de: Sammrey nach 4:1-Erfolg beim VSK Osterholz-Scharmbeck rundum zufrieden.

Oyten - Rundum zufrieden zeigte sich Axel Sammrey nach dem 4:1 (2:1)-Erfolg seiner Elf im abschließenden Spiel der Fußball-Bezirksliga beim VSK Osterholz-Scharmbeck. „Damit haben wir nicht nur den dritten Platz verteidigt, sondern auch unsere Serie auf zehn Spiele ohne Niederlage ausgebaut“, freute sich der Trainer des TV Oyten.

Mindestens genauso wichtig war ihm jedoch die Tatsache, dass sein Team erneut ohne Karten auskam. „Damit führen wir die Fairnesstabelle an und zeigen damit, dass man auch ohne übertriebene Härte guten Fußball spielen kann.“ Zwar gerieten die Oytener zunächst in Rückstand (25.), doch noch vor der Pause drehten Henrik Müller und Pascal Döpke (43./44.) die Partie – 2:1. Nach dem Wechsel sorgte Arthur Bossert mit dem 3:1 (63.) für die Vorentscheidung, ehe Döpke (73.) den Schlusspunkt zum 4:1-Endstand setzte. Sammrey: „Jetzt freuen wir uns auf die Abschlussfahrt. Hoffentlich überlebe ich das!“